Lord Geward Home Alles über den Autor Peter Karrer Einige Rezensionen zum Roman Lord Geward Leseprobe zum Roman Lord Geward Shop Impressum


Rezensionen Lord Geward

Von Amazon bestätigter Kauf
5 Sternen Von Hans Brenner 16. Mai 2015
Eine fantastische Geschichte !
Eine wunderbar spannende und doch knallharte Geschichte – eigentlich Liebesgeschichte - und eine Mahnung gegen Krieg und Vertreibung. Passt eigentlich genau in unsere Zeit.
Brutaler Horror und grenzenlose Treue und Liebe liefern sich hier ein hartes Rennen bis an die grenzen des eigenen Verstandes.
Lord G. ist ein Phantasieroman - wobei sich der Anteil mystischer Phantasie sehr in Grenzen hält - was die reale Spannung noch erhöht. Aber sogar dieser Teil Phantasie löst sich am Ende in realen Wahnsinn auf.
Spannung wirklich von der ersten bis zur letzten Seite. Aber auch Witz und böse Ironie kommen nicht zu kurz.
Mein Dank an den Autor für die vielen wunderbaren Stunden, auch wenn ich nach diesem Roman nicht mehr der „Alte“ bin und so manche Dinge im Leben anders sehe.
Für Leser - ab 12 Jahre – die eine tiefgründige spannende Geschichte suchen, die weit über den oft so in Serie produzierten Unterhaltungsschr... geht.



Von Amazon bestätigter Kauf
5 Sternen Von Tine M. 16. Februar 2013
Sehr eindrucksvoll!
Dieser Roman ist nicht nur, aber besonders für spirituell Interessierte Menschen zu empfehlen! Dieses Buch hat mich gefesselt und förmlich in seinen Bann gezogen. Man fühlt sich mitten im Geschehen und die anfängliche Verwirrung ist derart realistisch und nachvollziehbar, als würde man das Geschehen am eigenen Leib erfahren. Die Wandlung und Entwicklung Lord Gewards die hier erzählt wird, ist herzerwärmend und leidenschaftlich beschrieben. Die Welt die sich einem beim Lesen nach und nach erschließt hat, Sehnsucht und Heimweh in mir geweckt und der tiefere Sinn dahinter, erklärt mir auf spezielle und fesselnde Art, was derzeit mit der Menschheit geschieht. Die Ausgangssituation Lord Gewards zu Beginn des Romans, kann meiner Meinung nach heutzutage jeder nachempfinden. Die meisten von uns haben ihren Alltag satt. Ich habe mich sehr wiedergefunden und verstanden gefühlt. Daher ist es umso tröstlicher und schöner zu erleben, das und auf welche Weise die Wandlung geschieht. Zurück zum wahren Leben, zum einzigen was zählt, zur Liebe. Und zur Liebe zur Natur! Ich denke ein solcher Wandel steht uns derzeit allen bevor. Das Ende des Romans hat mich zufrieden gestimmt. Jeder von uns hat die Wahl und Lord Geward hat die richtige Entscheidung getroffen. Einziger kleiner Wermutstropfen ...das Buch ist zu Ende. Ich habe ein paar Tage gebraucht um mich daran zu gewöhnen nicht mehr in Lord Geward's Welt abtauchen zu können, habe das regelrecht vermisst.
Ich empfinde diesen Roman als Meisterwerk und frage mich, warum er hier nur als kleines eBook herumdümpelt. In meinen Augen ist er wesentlich wertvoller als das!
Dies hier ist meine allererste Rezension, als Dank und das einzige was ich für den Autor hier tun kann ;-)



Von Amazon bestätigter Kauf
5 Sternen Von Ursula Wacker-Holzleitner 3. Februar 2013
Wer AVATAR gesehen hat, muss dieses spannende Buch unbedingt lesen, besser noch, seinen Kindern oder Enkelkindern vorlesen.
Der anfangs im dumpfen Alltag gefangene Protagonist, erlebt unversehens in der Tiefgarage, in der sein, wie er sagt ,ganzer Stolz', nämlich sein Daimler steht, eine ungeheure Wandlung.
Als ob es ein Traum wäre, liegt er plötzlich irgendwo in saftig grünem Gras, atmet frische, klare Luft und sieht kleine, weiße Wölkchen an einem blauen Himmel. Zu seinem Erstaunen bemerkt er zusätzlich, dass er äußerst seltsam gekleidet ist, nämlich in einen grobwollenen Umhang sowie in wunderschön verzierte Lederstiefel;
an einem schweren Ledergürtel, den er jetzt um den Leib trägt, hängt gar noch ein über und über mit Gold und Edelsteinen verziertes Schwert.
Was ist das alles ? Wie kam er hierher ? Von wem ist diese Kleidung ? Er kann es nicht begreifen.
So beginnt eine spannende wundersame Reise, die ihn in andere Welten, andere Zeiten führt. Er hat ganz sonderbare Begegnungen mit längst Verstorbenen, gelangt von öden, verlassenen, ja feindlich anmutenden Gegenden wiederum in liebliche Landschaften, wo er gerne bliebe. Doch die Reise geht ohne sein Zutun weiter. Auf's Höchste verwundert, verwirrt, ja verstört ist er oft dem Tode näher als dem Leben.
Bis er endlich auf einen Volksstamm trifft, der sein, ihm selbst unbekanntes Schicksal zu kennen scheint.
Was dieses Buch so lesenswert macht, sind nicht allein die faszinierenden Abenteuer, es sind vielmehr die heutzutage so selten gewordenen Tugenden wie Ehrlichkeit, Treue, Tapferkeit, Hilfsbereitschaft, Selbstachtung sowie Achtung und Respekt vor anderen, die sich durch die ganze Geschichte mit beeindruckender Deutlichkeit ziehen.



Von Amazon bestätigter Kauf
5 Sternen Von Don Gibson 08. April 2014
Eingängig, spannend, zeitgemäß. Einfach ein spitzen Roman
Ich bin absolut begeistert. Selten liest man einen Roman, der zwar Fantasy ist aber trotzdem irgendwie realitätsnah. Dabei findet man sofort Zugang zur Hauptperson und der Handlung.
Ich konnte mich sofort mit dem Protagonisten identifizieren, da er aus einer Welt kommt, die uns allen nicht fremd sein sollte.
Es ist auch wunderbar zu lesen, ob nach einem anstregenden Arbeitstag oder beim Faulenzen am Strand, denn es ist fesselnd und spannend.
Fans von King und Brown werden begeistert sein. Ich kann es nur weiterempfehlen und warte gespannt auf neue Geschichten des Autors und auf eine gebundene Ausgabe, denn dieses Buch gehört definitiv ins Regal.



Von Amazon bestätigter Kauf
5 Sternen Von Brunhilde K. 22.November 2011
Ein Politisches Buch
Ein Politisches Buch im Kleid eines spannenden Phantasie Abenteuers das zum Nachdenken anregt.
Hier wird die „Moral“ von Kriegen ebenso hinterfragt wie die seit Jahrtausenden immer gleichen Kriegsmechanismen. Ein Roman mit durchaus christlichen Werten – im positiven Sinn, aber ohne die oft doppelzüngige Moral der Weltlichen Kirchen. Die „Gute Göttin“ ist hier z.B. die Umschreibung der „Mutter Erde“.
Der Roman ist für jeden zu empfehlen der soziale Verantwortung nicht nur als politischen Werbespruch versteht und bereit ist eigene Verantwortung zu übernehmen, anstatt alles auf ein übergeordnetes göttliches Wesen abzuwälzen.



5 Sternen Von Salim Gueler 1. Dezember 2011
Von Anfang an spannend! 
Ich konnte mich gleich mit der Geschichte identifizieren! Wer kennt das nicht, der Wecker klingelt und kündigt den Arbeitsalltag an! So fiel es mir nicht schwer, mich gleich in der Geschichte wiederzufinden. Und auch weiterzulesen. zu Mal der Schriftsteller es versteht, die Spannung mit jeder Seite zu erhöhen!
Genau das richtige für die kalte Jahreszeit.
Kaufen und träumen und auch mal schmunzeln.



Stimmen zu Lord Geward

* Was geschieht wenn ein Mensch ins Koma fällt? Lord Geward; ein spannender Roman mit eigener Antwort. 


* Lord Geward fängt da an, wo das Wissen der Schulmedizin endet. Spekulativ, Hypothetisch und doch fundiert real, auch wenn das der Leser erst nach und nach erfährt.


* Nahtoderfahrung und gibt es eine unsterbliche Seele? Nie wurde diese Frage spannender in einem Roman verarbeitet. 


* Hass, Liebe, Angst und die Sehnsucht nach einer anderen, einer besseren Welt ist das Thema des Romans "Lord Geward".


* Können die eigenen Gedanken eine Welt erschaffen? Lord Geward, ein spannender Roman mit verblüffender Antwort und genialer Lösung. 


* Wer einen realistischen Abenteuer und Fantasy Roman mit Tiefgang sucht, ist bei Lord Geward genau richtig. 


* Lord Geward, ein spannender Historienroman vor der Kulisse des 21. Jahrhunderts. Sie denken das geht nicht, lassen Sie sich überraschen. 


* Der Roman Lord Geward: Ein fantastisches Abenteuer um Ehre, Moral, Liebe, Hass und dem Willen zu überleben.


* Kann Empathie, das Tor in eine Andere Welt öffnen, oder wenigstens der Schlüssel dazu sein? Der Roman Lord Geward sucht nach einen Antwort.


* Lord Geward, ein Fantasy Roman der nicht nur spannend ist, sondern auch zum Träumen und Nachdenken einlädt. 


* Gibt es ein Leben nach dem Tod? Eine unsterbliche Seele? Nie wurde diese Frage spannender in einem Roman gestellt. 


* Wer sich auf den Roman „Lord Geward“ einlässt, wird unsere Welt und Mutter Natur, am Ende, mit anderen Augen sehen.


* Die täglichen Grausamkeiten des Alltages treiben einen Menschen in eine Fantasy Welt aus der es kein zurück zu geben scheint.


* Nahtoderfahrung. Was kann ein menschliches Gehirn aushalten, bis es verrückt wird? Der Roman Lord Geward versucht eine Antwort. 


* Wenn es ein Leben nach dem Tod gibt und wenn menschliches Handeln dafür Verantwortung trägt, dann könnte der Roman Lord Geward das Handbuch dazu sein.


* Lord Geward, ein Roman mit Herz und Tiefgang, der Sie mit auf eine Reise in eine Welt am Übergang von Leben zum Tod einladen möchte.


* Wer glaubt ein Fantasy Roman hat nichts mit Realität zu tun, der wird bei Lord Geward eines Besseren belehrt. 


* Kann ein Mensch in zwei Welten leben ohne Schizophren zu sein? Ja. Der Roman beweist es auf spannende Art und Weise.


* Ein Krimi ist Ihnen zu einfach, ein Fantasy Roman zu konstruiert? Dann lesen Sie diesen realistischen Fantasy Roman 


* Lord Geward erinnert an das Wesentliche im Leben. Über Religionsgrenzen hinweg wird über Moral, Anstand und dem Willen zum Überleben spekuliert.


* Lord Geward Ein Roman bei dem die Lösung wirklich erst auf den letzten Seiten Gestalt annimmt.


* Lord Geward, ein Fantasy Spektakel ohne Monster und Vampire dafür aber voller realer Spannung Ironie und böser Wahrheit. 


* Wer sich auf den Roman „Lord Geward“ einlässt, sollte viel Zeit einplanen, die Spannung wird ihn nicht mehr loslassen.


* Lord Geward durchlebt den schlimmsten nur denkbaren Alptraum.


* Notarzt und Ersthelfer bemühen sich um das Leben eines Patienten. Wie aber fühlt sich dabei der mit dem Leben Ringende. Der Roman Lord Geward versucht eine Antwort.


* Ein Fantasy Roman so ehrlich und zugleich so spannend und Böse, ohne mit dem Zeigefinger zu belehren.„Lord Geward“ Ein Roman der harmlos ironisch beginnt, spannend weitergeht und ein geradezu geniales Ende bietet. 


Lord Geward
Ein rasantes Fantasy Abenteuer vor realistischer Kulisse.
Spannend Böse, doch voller Liebe und Sehnsucht.
Ein Appell an Moral, Mitgefühl und Verantwortung.

Buch
Als günstiges Ebook bei vielen Shops.
z.B. bei:

Amazon--->

Weltbild--->

Als Youtube Hörbuch--->

Gratis reinlesen--->

Mehr zum Autor und Lord Geward--->








Datenschutzerklärung Impressum